Winterdienst Essen, Winterdienst in Essen leicht gemacht

Bald ist es wieder so weit. Die Tage werden kürzer, kühler und der erste unterwartete Schneefall lässt dann nicht lange auf sich warten. Als Gebäudeeigentümer sind Sie dann dazu verpflichtet, den Winterdienst in Essen und allen anderen Bundesländern durchzuführen. Im Zuge der Winterdienstpflicht, wird in der Winterdienstsatzung der Stadt Essen, ganz klar geregelt, was beim Schneedienst und Streudienst wann getan werden muss.

DENN: Sollte es zu einem Unfall auf Ihrem Gehweg (oder Ihrem Mietobjekt), stehen Sie in der Haftung und müssen strafrechtliche Konsequenzen tragen. Oft sind Grundstückseigentümer bei Mietobjekten leider darauf angewiesen, dass die im Schneeplan geregelten Mietparteien den Winterdienst auch ordnungsgemäß durchführen und hat daher recht viel Stress. Wie wäre da ein Dienstleister, der Ihnen diese lästige Arbeit abnimmt? Gebäudereinigung Essen Kruppa könnte da der richtige Partner für Ihren Schneeräumdienst sein.

Was macht ein Winterdienst genau?

Grundsätzlich beinhaltet der Winterdienst die Räumung des Bürgersteigs und der sonstigen Außenflächen der Immobilie. Diese müssen auf einer Breite von mindestens 1.5 Metern von Schnee und Eis befreit werden. Zusätzlich ist bei Rutschgefahr ein abstumpfendes Streugut wie Granulat, Kies oder Asche aufzubringen. Wer als Streugut beispielsweise Streusalz verwenden möchte, muss gut aufpassen, denn diese ist in Essen und vielen anderen Städten nur in besonderen Situationen wie starke Schnee und Eisbildung erlaubt.

Zuverlässiger Schnee- und Winterdienst in Essen
Jetzt direkt unter 0201 61639573 anrufen
 

Die oben genannten Streumittel können bei einem Mietobjekt unter den Mietern aufgeteilt werden. Allerdings dürfen Gegenstände wie eine Schneeschaufel oder eine Schneefräse diesen nicht auf die Mietnebenkosten angerechnet werden.

Wann muss die Schneeräumung in Essen durchgeführt werden?

Dies ist von Stadt zu Stadt in der jeweiligen Gemeindesatzung geregelt. Im Normalfall die Zeit zum Schneeräumen zwischen 7 und 20 Uhr. Diese Zeiten können natürlich variieren, und sich bei einem anhaltenden Schneefall oder Eisbildung verlängern.

Was kostet ein Winterdienst?

Aus Erfahrung kann man sagen, dass ein Winterdienst zwischen 0,50 € und 2,50 € je Quadratmeter kostet. Viele Anbieter bieten aber auch im Zuge einer Gebäudereinigung einen erweiterten Service, welche diese Dienstleistung mit beinhaltet. Gebäudereinigung Kruppa bietet meist Pauschalpreise an. Sollten Sie aber nach Aufwand abrechnen wollen, so ist dies auch möglich.

Mehr Informationen zu unserem Winterdienst in Essen finden Sie auf unserer Webseite