Desinfektion, DesinfektionDie Desinfektion von Flächen und natürlich auch großer Bereiche und Ladenflächen, welche momentan durch den Gesetzgeber gefordert werden ist nicht immer leicht zu durchschauen. Was muss desinfiziert werden? In welchen Abständen? und vor allem: Wann soll ich das in meinen Öffnungszeiten auch noch machen, ohne meine momentanen eher wenigen Kunden auch noch mit mangelnder Beratung zu vernachlässigen?

Corona (COVID-19) stellt viele Geschäftsinhaber vor oft unüberwindbare Hürden. Gebäudereinigung Kruppa aus Essen kann Ihnen dabei aber eine helfende hand sein. Durch viele Jahre in der Gebäudereinigung ist die Firma Kruppa technisch und fachlich in der Desinfektion von Flächen und Oberflächen immer auf dem neuesten Stand.

Desinfektion für jeden Geldbeutel

Desinfektion muss nicht immer teuer sein. Wir planen Ihre Gebäudereinigung ganz indivuduell auf Sie zugeschnitten. Wir schauen uns jedes Objekt genauestens an und ermitteln Ihren Bedarf der Flächendesinfektion. Ob dies nun täglich oder einmalig geschehen soll, entscheiden Sie dabei selbst.

Wissenswertes: Was sollte genau desinfiziert werden?

Um Ihnen einen kleinen Überblick darüber zu geben, welche Flächen desinfiziert werden können, haben wir hier noch eine kleine Auflistung für Sie:

  • Oberflächen die häufig mit den Händen in Verbindung kommen wie Türgriffe, Tastaturen im Büro, Handläufe
  • Behandlungsräume,  Wartezimmer, sowie jegliche Einrichtungsgegenstände in Arztpraxen
  • Gemeinschaftlich genutzte Flächen wie Toiletten, Duschen, Aufenthaltsräume
  • Fußböden in Bürogebäuden, Kliniken
  • Medizinische Geräte

Oft bieten sich glatte Oberflächen leichter für eine Säuberung an, da diese den Dreck und Bakterien schlechter aufnehmen. Aber Gebäudereinigung Kruppa kommt natürlich mit jeder Oberfläche klar und reinigt und desinfiziert zuverlässig. Fragen Sie noch heute Ihre Desinfektion über unser Kontaktformular an. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.